Tierfotograf in Hamburg

Inhalt


Tierfotografie wie sie sein soll Ablauf eines Tier-Fotoshootings Orte in Hamburg: Ideal für die Tierfotografie Tipps für Frauchen und Herrchen Tierfotografie-Galerie


In diesem Artikel geht es um Tierfotografie, wie sie sein sollte

Bei einem Tier-Fotoshooting mit mir erwartet Dich kein Drehbuch. Es gibt keine super exakten Pläne, keine exakten Zeitpläne oder unnatürliche Posen.

Erwarte viel Freude und viele spontane Erkundungen. Viel Albernheit und viel Spaß. Und vor allem: Viele Hunde, die einfach nur Hunde sind.

Denn das ist es, worum es bei der Tierfotografie geht. Es geht um diese winzigen, manchmal komischen Momente, von denen wir uns wünschen, dass sie ewig dauern könnten. Die, die wir uns als Foto verewigen wollen und bis zum Ende der Zeit behalten wollen.

Es geht darum, das Glitzern in den Augen unserer Tiere einzufangen. Es geht um ihre Freude. Zügellose, authentische Freude.

Unser Fotoshooting wird immer an einem ganz besonderen Ort - den wir gemeinsam auswählen werden - stattfinden. Wir werden nach Farben und Licht Ausschau halten. Wir werden uns von allem von der Umgebung, der Natur inspirieren lassen. Wir lassen uns von Deinem Hund führen - wir lassen ihn uns all die Dinge zeigen, die er am liebsten mit uns teilen möchte. Die wichtigen Dinge - Stöcke, Tennisbälle, das neue Loch im Dreck, das er so stolz gegraben hat. Wir werden all die Dinge dokumentieren, die das Funkeln in seine Augen bringt und das fröhliche Schleudern von Sabber aus seinen hängenden Wangen festhalten. Wir werden den Schmutz auf seiner neugierigen Schnauze und die Art und Weise, wie das Fell bei Tempo von 95 Km/h pro Stunde aus seinem Gesicht weht, einfangen. Wir fangen ihn in der Luft ein - der Schwerkraft trotzend.

Wir lassen den gekämmten, makellosen Showhund in diesem sauberen, weißen Studio zurück - und genießen all die brillanten, ungezähmten Albernheiten, die das wirkliche Leben mit einem Hund mit sich bringt.

Denn es sind die ungeplanten, ungeschriebenen Unvollkommenheiten des Lebens, die es schön machen.

Unser Fotoshooting wird ein Abenteuer sein.

Tier-Fotoshooting Ablauf

Wir wählen gemeinsam einen Ort aus und besprechen die groben Rahmenbedingungen. Wir wählen ein Datum und eine Uhrzeit für unser Fotoshooting aus und legen ggf. ein Sicherungsdatum fest für den Fall, dass es regnet.

Wenn der große Tag kommt, werden wir uns garantiert amüsieren. Meine Foto-Shootings sollen sowohl für das Tier als auch für die Menschen eine angenehme, stressfreie Erfahrung sein. Wichtig: mache Dir bitte keine Sorgen, ob Dein Welpe eine gute "Leistung" erbringen wird oder nicht! Es gibt kein festes Zeitlimit für das Shooting; sie dauern in der Regel zwischen einer und zwei Stunden. Natürlich mit vielen Pausen, in denen Dein Hund sich entspannen kann.

Du bekommst einige Tage nach unserem Foto-Abenteuer einen Link zu Deinen Bildern. Dies ist die erste Vorauswahl die ich treffe. Du kannst nun ganz in Ruhe Deine Favoriten auswählen. Sobald Du weißt, welche Fotos Du professionell bearbeitet haben möchtest, setze ich mich an den Laptop und hole 100% aus den Fotos.

Am Ende kannst Du Die finalen Bilder in höchster Auflösung (ca. 22-30 Megapixel) herunterladen. Auf Wunsch kann ich Dir auch hochwertige Prints anfertigen lassen.

Tierfotografie in Hamburg – die Qual der Wahl

Natürlich fühlen sich die Tiere in der Natur am wohlsten. Hamburg ist eine grüne Stadt und hat somit viele ideale Orte um tolle Tierfotografien zu schaffen. Reizvoll sind aber auch die urbanen Locations wie die Speicherstadt und Hafen-City. Da wir häufig in den Morgen- und Abendstunden fotografieren, ist es an diesen Orten auch nicht mit Passanten und Touristen überlaufen. Wir können also sowohl Hamburgs Grünflächen, Alster- und Elbufer sowie auch urbane Hotspots für unsere Tier- bzw. Hunde-Fotoshootings nutzen.

Tipps für Frauchen und Herrchen

Damit sich Dein Tier so richtig wohl fühlt und Spaß am Hunde-Foto-Shooting hat, habe ich ein paar tierisch gute Tipps für Dich:

Dein Hund sollte mit gutem Appetit zum Shooting erscheinen. So können wir ihm die Leckerlies schmackhafter machen und besser zusammen arbeiten.

Ein Fotoshooting ist immer auch ein bisschen der Cheat-Day. Bringe gerne die absoluten Lieblings-Leckerli mit.

Wird getobt bietet sich Spielzeug an, was ihr bereits kennt und liebt. Das kann vom Quietsche-Ball bis zu Frisbee alles sein.

Impressionen

Professionelle Tierfotografie am Elbstrand in HH
Professionelle Tierfotografie in der Hamburger Heide
Professionelle Tierfotografie in der Natur
Galerie Hundefotografie